Entdeckung der Currywurst
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/mz.baumkuschler

Gratis bloggen bei
myblog.de





Currywurst Kochen

Am Mittwoch dem 16.12.2015 waren wir in der Küche unserer Schule und haben dort echte VW Currywurst mit Lena Brückers Spezial Currysauce, wir sollte sie nach dem Rezept von Lena Brücker machen, welches im Buch „Die Entdeckung der Currywurst“ auf der Seite 182 steht, da in dem Buch aber nur die Zutaten, und die Vorgehensweise von Lena Brücker beschrieben sind und nicht die Mengen der einzelnen Zutaten welche in die Sauce mussten,  mussten wir mit den Zutaten experimentieren genau wie Lena Brücker es bei ihrer Entdeckung auch getan hat. Es war gar nicht so einfach genau die Richtige Menge aller Zutaten zu nehmen um den von Lena als „Fruchtigfeuchtscharf“ beschriebenen Geschmack der Currysauce zu erziehlen, da man immer wieder abschmecken muss von welchem Gewürz man noch wie viel hinzugeben muss damit sie möglichst genau so schmeckt wie Lena Brücker und ihre Kunden sie immer beschrieben haben. Insgesamt brauchte man eine ganze Menge Curry damit man den Typischen Currygeschmackt bekam und auch bei der Vanille durfte man nicht sparen damit man das Fruchtige Aroma zu erzielen und auch Pfeffer, Anis und die Senfkörner waren wichtig um den Geschmack zu vollendenden. Außerdem musste man die Wurst in dünne Scheiben Schneiden und dann genau auf den Punkt in der Pfanne mit einem kleinem bisschen Öl anbraten und anschließen in der Soße noch etwas köcheln lassen. Eine Gruppe hatte sich auf die „Zubereitung“ von Pommes konzentriert die wir dann noch dazu gegessen haben was aber bei Lena Brücker nicht der Fall war, bi ihr bekam man nur die Currywurst in der Sauce.

21.12.15 09:24


Lena Brücker und der Ich-Erzähler

Lena Brücker und der Ich-Erzähler kennen sich aus früheren Zeiten recht gut, da die Tante des Ich-Erzähler in dem gleichem Haus wie Lena Brücker wohnt. Außerdem ging er immer zu Lena zum Currywurst essen und dies tat er jedes mal wenn er da war, und es wurde auch immer gesagt das ihre Currywurst die einzig wahre sei und sie in seiner Heimatstadt niemals so gut sei wie Lenas und über viel mehr sprachen die beiden an der Currywurstbude aber auch nicht. Sie hatten ein Bekantschaftliches Verhältnis, sprchen aber kaum über das Privatleben dafür aber viel über die Currywurst, als er sie dann wiedertrifft war das Verhältnis zwischen den beiden Ähnlich, entspannte sich dann aber im Verlauf der Geschichte und wurde Freundschaftlich.
14.12.15 22:41


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung